Aug 03

Rechnung an Dritte erstellen:

1. Name, Titel und Anschrift des Gastes möglichst vollständig
2. Rechnungsnummer und Rechnungsgrund angeben
3. Datum der Leistungserbringung, Datum der Inrechnungstellung
4. Ansprechpartner für Rückfragen nennen
5. Bezeichnung, Menge, Einheit, Einzel- und Gesamtpreis der Leistungen aufführen
6. Rabatte, wenn gewährt anrechnen
7. Umsatzsteuer aufschlüsseln in keine 0%, ermäßigt 7% und volle 19%
8. Gesamtsumme aller Leistungen nennen (Rechnungssumme)
9. Steuernummer und Bankverbindung angeben
10. Skonto gegebenenfalls aufführen
11. Zur Zahlung auffordern