Jul 26

Veranstaltungsplanung im Vorfeld: Was muss beachtet werden?
Beratung bei der Speisenauswahl, Ermittlung der Speisenmenge in Bezug zur Gästezahl, Getränke in Abstimmung mit den Speisen und der Jahreszeit, Personalbedarf feststellen und einteilen, Angebot erstellen, Tischform wählen, Bestellungen durchgeben. Vorarbeiten für die Speisen erledigen.

Am Tag der Veranstaltung:
Eindecken der Tische: Tischtuch, Besteck, Gläser, Deko; Aufbau des Buffets: Cafing-Dish, Vorlegebesteck, Geschirr, Speisebeschriftung; Getränke kühl stellen; Speisen zubereiten und anrichten.

Während der Veranstaltung: Die Bedürfnisse der Gäste stillen.
Gäste beraten, Speisen portionieren und tranchieren, Vorlegen der Speisen, Pflege des Buffets und der Warenpräsentation, Nachschub gewährleisten, Unauffällig Tische reinigen und nicht mehr benötigtes Geschirr und Gläser ausheben.

Nach der Veranstaltung: Waren die Gäste zufrieden?
Veranstaltung auswerten: besondere Vorfälle, Reklamationen, Küchen- und Serviceleistung bewerten; Welche Fehler sind aufgetreten und wie kann man sie vermeiden?
Rechnung stellen.

Einen Kommentar schreiben